Mittwoch, 5. März 2014

Zwischenstand 100 Layout Challenge


Noch 4 Layouts!
Ich kann es kaum glauben, dass es nur noch 4 Layouts sind. Ein Layout habe ich gerade auf einem Treffen mit Ingrid gerade noch fertig gemacht und ein weiteres ist fast fertig. Die 100 sind nun in greifbarer Nähe. Einen kleinen Rückblick auf die Challenge will ich euch jetzt schon mal geben. Wenn ich das 100. Layout fertig habe, verfalle ich bestimmt in einen Kaufrausch, in dem ich bestimmt nicht mehr ans Bloggen denke. ;-)
Ein bisschen habe ich euch ja zwischendurch schon von meinen Gefühlen zu der Challenge erzählt: der Beginn, nach einem Viertel, nach etwa der Hälfte und fast am Ende.
Seit Ende Juli habe ich nun kaum Scrapmaterial dazu gekauft. Mein Bestand an Papier ist drastisch reduziert. Vor allem durch das Studio Calico Kit war es echt mehr geworden und ich hatte das Gefühl, dass ich gar nicht gegen das ganze Material anscrappen könnte. Aber das ging sehr wohl.  :-) Während der Challenge habe ich mich vor allem den ganzen Papierbögen gewidmet und meine Schnipseltüten links liegen lassen. Manchmal nehme ich auch nur die Schnipseltüten zum Crop mit, aber dafür brauche ich relativ neutralen Cardstock. Mittlerweile habe ich aber fast nur noch farbigen Cardstock. Das ist einer meiner ersten Einkäufe, wenn ich es wieder darf. An manchen Papieren habe ich mich ziemlich satt gesehen. Da ist noch so ganz krasses Motivpapier vom Anfang mit dabei. Das Papier, was ich jetzt immer noch nicht benutzt habe, ist wohl nicht mehr mein Stil oder war es nie. ;-) Fehlkäufe haben wir ja alle in unseren Schubladen. Nun werde ich eine kleine Kiste für einen Kindergarten packen.
Mein Bestand an Embellishment ist allerdings kaum geschrumpft. Davon hatte ich wohl noch genug. Auch meine Alphakiste wird nicht leerer. Da sind allerdings auch welche dabei, die ich kaum noch nutzen kann, weil einfach zu viele Buchstaben fehlen. Nur was damit machen? Wegwerfen? Auch dem Kindergarten spenden? Wie handhabt ihr das denn?
Zweimal habe ich mir persönlich eine Ausnahme vom Shoppingverbot gegönnt: beim Stempelmekka und beim Crop zwischen den Meeren. Mein Budget war aber jeweils nur 20 Euro, was ich beide Male nicht ganz ausgereizt habe. Beim Crop zwischen den Meeren habe ich mir einen schönen neuen Block Polka Dot Party by dear Lizzy von American Crafts gegönnt. Beim Verscrappen habe ich festgestellt, dass sich die Farbwelt doch schon ganz schön gewandelt hat in der kurzen Zeit. Ich habe gar keine passenden Alphas, passendes Farbspray oder gar ein passendes Stempelkissen. Das heißt wohl shoppen! :-)
Insgesamt hat mir die Challenge schon gefallen und sie hat mich auch herausgefordert, aber 100 Layouts sind für das nächste Mal einfach zu viel. So viel Papiere habe ich dann doch wieder nicht. Im letzten September waren es nur 50 Papiere und 10 Bögen Cardstock. Außerdem hat es auch bei meiner eigentlich ganz guten Geschwindigkeit ziemlich lange gedauert. Viel zu lange.
Nach der Challenge ist allerdings auch vor der Challenge. Mit einer Pinterest-Challenge liebäugle ich gerade, aber da muss ich mir noch ein bisschen was überlegen, wie ich es genau ausgestalte.
Hoffentlich habe ich euch mit meinem Beitrag nun nicht allzu doll gelangweilt. ;-)

Kommentare:

  1. Ich finde dieses Vorhaben schon klasse und, dass Du das - fast - durchgehalten hast, finde ich noch gleich bewundernswerter! So viele LOs würde ich in einem Jahr nicht schaffen, glaube ich. Und Deine zwei kleinen Ausnahmen zählen wahrscheinlich gar nicht wirklich, wenn Du so wenig ausgegeben hast ;-)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Manche haben die Challenge vielleicht straffer durchgehalten. ;-) Du scrappst doch selbst auch relativ viel. Zumindest ist auf deinem Blog immer was los. :D

      Löschen
  2. Ich habe auch noch so Papiere aus der Anfangszeit liegen, die ich jetzt zum Teil weggegeben haben, Nostalgie hin oder her, es bringt nichts und meine komplette Restekiste habe ich Kindern gegeben mit etwas Embellies und Co, sonst werde ich den Massen ja nie her ...
    Ich finde es super, dass du durchgehalten hast.
    LG Yvonne

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Die Kiste steht hier nun auch verpackt und geht demnächst auf die Reise. Die Alphas und die Sticker möchte ich auch noch aussortieren.

      Löschen