Samstag, 15. Februar 2014

Glück



In der Botanika befindet sich im Himalaya Garten auch ein liegender Buddha.
Die Farben und die ganze Szenerie haben mich sehr angesprochen. Zuerst wollte ich das Foto nicht so romantisch verscrappen, aber es hat sich dann doch so entwickelt. Die Inspiration zu diesem Layout kommt von diesem Layout von Sasha Farina. Ich habe sie als Designerin für Chic Tags entdeckt. Bei Chic Tags gibt es viele wunderschöne Tags als Dekoelement oder als Journalingtag.
Das Journaling zu dem Foto habe ich mir aus dem Internet gesucht. So hat sich auch der Titel dazu ergeben. Die Ginkgoblätter sind Mitbringsel vom SBT, die nun ihren Platz gefunden haben. Das Bakers Twine von Garn & mehr in den Farben Silber-Naturweiß habe ich einfach abgewickelt und auf das Layout gelegt. Ein paar Punkte habe ich dann mit einem durchsichtigem Kleber fixiert.

1 Kommentar:

  1. oh es ist so wunderschön... ich mag die zarten Farben, die Aufteilung...
    einfach toll

    AntwortenLöschen