Dienstag, 3. September 2013

Street Art

Street Art
Das ist Kunst im öffentlichen Raum, wie eine Freundin von mir sagen würde.
Am Güterbahnhof in Bremen steht ein Wartehäuschen mit dieser Tafel. Der Güterbahnhof ist neben einem vor allem während des Freimarkts gut besuchtem Parkplatzes auch ein Ort, wo ganz unterschiedliche Künstler Räume gefunden haben. Mir sind das Wartehäuschen und die Tafel beim letzten Besuch während der Osterwiesen aufgefallen. Es ist eigentlich eine Wartestelle von den Künstlern Fita Chagas und Kornelia Hoffmann. Mich hat der Spruch schon öfter zu Überlegungen angeregt.

Details
Bei Luftschlössern denke ich gleich sehr romantisch und Blümchen sind bei mir gerade wieder im Kommen. Die Zeiger wollte ich schon längst mal verarbeiten. Allerdings sind sie eigentlich gold und pink und das passte nie. Nun habe ich sie in schwarz embosst. Zu der Anordnung des Titels hat mich ein Layout von Janna Werner inspiriert. Es ist Teil Ihres Workshops 7 Tage - 7 Layouts, eine komplette
Workshopreihe in deutsch und frei zugänglich.

Kommentare:

  1. Hallo Tanni,
    Dein LO sieht voll cool aus, auch wenn ich von Blüten-Clustern kein direkter Fan bin, aber es passt hier super!
    Liebe Grüße
    Sigi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Sigi,
      die haben ja gerade wieder ein Revival bei mir. ;-)
      Liebe Grüße
      Tanni

      Löschen
  2. Toller Spruch! Mir gefallen die ganzen geschichteten Blumen und dass der Tiel nochmal etwas abgegrenzt ist :)

    AntwortenLöschen