Samstag, 27. Juli 2013

Die 100 Layout Challenge

100 Layout Challenge

Im Scrapbooktreff hat Yasmin für sich eine Challenge angefangen, bei der sie kein Scrapmaterialien mehr kaufen wird, bevor sie nicht 100 Layouts fertig hat.
Ich selbst habe ganz lange den Thread nur verfolgt und dann hat mich das Fieber gepackt. Ich will auch mitmachen. Mittlerweile hatten sich auch andere Mitstreiterinnen mit 25 oder 50 Layouts als Ziel angemeldet. Aber wenn schon, dann schon richtig! Also habe ich mich am 14. Julia auch angemeldet. Seit dem habe ich neben einzelnen Layouts auch mein Urlaubsmini gemacht. Insgesamt ist mein Stand jetzt bei 19 Layouts! Wenn ihr mir bei Facebook folgt, habt ihr das bestimmt schon gehört. Felix hatte den hervorragenden Vorschlag gemacht, einfach jeden Tag 3 Layouts zu scrappen und dann sei ich ganz schnell durch. ;-) So einfach geht es das dann doch nicht.
Warum ich das mache? Eigentlich geht es dabei nicht darum, dass ich so viel Material hätte, dass ich mich damit tot schlagen könnte. In Wirklichkeit habe ich nämlich so gut wie gar nichts. Zu 'nem Crop kann ich ohne große Probleme, all' meine Scrapsachen mitbringen. Was ich auch manchmal tue, wenn ich keine Zeit habe, etwas vorzubereiten. ;-) Dass ich so wenig Sachen habe, obwohl ich schon seit mehr als 4 Jahren scrappe, liegt vor allem daran, dass ich sofort die neuen Sachen benutze, nicht 2 mal das gleiche Papier kaufe, damit ich eines zum Streicheln habe, und auch ganz schon geizig bin. Nun, wenn ich die 100 Layouts geschafft habe, dann werde ich das erste Mal ausgiebig shoppen. Bisher habe ich mich immer sehr zurückgehalten. Aber nach den 100 Layouts möchte ich mich mit dem Shoppingtrip für mein Durchhaltevermögen belohnen. Bis dahin bin ich eisern. Selbst die neue Papierabteilung im IKEA oder die Auswahl bei TKmaxx haben mich nicht schwach werden lassen. Und zu allem Überfluß ist gerade auch noch die CHA in den USA. Bei den ganzen, neuen Sachen freue ich mich noch viel mehr auf die Belohnung. Hier auf meinem Blog und bei Facebook werde ich euch weiterhin auf dem Laufenden halten. Die neuen Sachen von der CHA könnt ihr euch super in dem Flickralbum von Shoppingdiva anschauen. Meine Lieblinge sind die neuen Masks von The Crafters Workshop. Von denen habe ich ja auch noch gaaar keine daheim. ;-)

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen